KaPlan

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Gottesdienstordnung

Funktionsumfang


Die Gottesdienstordnung tritt in vielfältiger Form in Erscheinung: Im Pfarrbrief, als Aushang, im Wochenblatt und idealerweise auch möglichst aktuell im Internet.
Die Ausgabe musste bislang aufwändig händisch zusammengestellt werden. Insbesondere die Integration von Intentionen und Stiftungen bedeutete auf Seiten der Sekretärinnen stundenlange, konzentrierte Arbeit.
Flexible Auswahlmöglichkeiten im KaPlan decken nun alle denkbaren Anordnungen der Tage, Kirchen bzw. Gemeinden und Layouts ab. Reichen diese noch nicht, kann das Ausgabeformat sogar komplett selbst definiert werden, mit Tageskopf und Terminzeilen - in beliebigen Reihenfolgen.

Auf Knopfdruck ist die Ausgabe nun fertig. Alle Daten werden berücksichtigt und - je nach Konfiguration - um Evangelien, Lesungstext, Heiligen (Patronate) und Gemeindeereignisse automatisch ergänzt.
Dieses Ergebnis wird in einer Textverarbeitung angezeigt. Jetzt kann noch das Format geändert werden (z.B. A5) und das Layout verfeinert werden (Schriftart etc.). Nach dem Einkopieren in Standardvorlagen kann man den Druck veranlassen.
Ganz automatisch kann sogar die Webseite aktualisiert werden. Fertige Layouts in HTML oder nur Daten (als CSV) werden hochgeladen und sind topaktuell für die Gemeinde in der eigenen Webseite einsehbar.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü